Kinderheim Erziehungshilfen Werne gGmbH wird mit 1.000 Euro durch die Town & Country Stiftung gefördert

Neues Bewegungsangebot für Kinder mit besonderen Bedarfen

Kinderheim Erziehungshilfen Werne gGmbH wird mit 1.000 Euro durch die Town & Country Stiftung gefördert

Stiftungsbotschafter Ralf Schirrmeister (re.) übergab die symbolische Spendenurkunde an Erziehungsleiter Frank Lange (li.). Quelle: hp MassivHaus GmbH / Honorarfreies Bildmaterial erhalten Sie mit Klick auf das Foto.

Werne / Nottuln, 17. Oktober 2019 – Die Kinderheim Erziehungshilfen Werne gGmbH und dessen Wohngruppe „Intensivangebot für Kinder und Jugendliche mit besonderen Bedarfen Nottuln“ erhielten für ihr bemerkenswertes soziales Engagement eine Förderung in Höhe von 1.000 Euro von der Town & Country Stiftung. Kinder und Jugendliche, die aufgrund verschiedener besonderer Bedürfnisse intensive Zuwendung benötigen, finden in der Einrichtung ein entwicklungsförderndes Lebensumfeld. Mit dem aktuellen Projekt „Bewegung in der Natur“ soll die aktive Freizeitgestaltung der jungen Bewohner der Wohngruppe in Nottuln gefördert werden.

 

Die Kinderheim Erziehungshilfen Werne gGmbH ist eine der wichtigsten Kinder- und Jugendhilfeeinrichtungen der Region. Die Einrichtung bietet Kindern und Jugendlichen aus schwierigen familiären Verhältnissen in verschiedenen Wohngruppen ein Zuhause auf Zeit. Die Wohngruppe des Intensivangebotes für Kinder und Jugendliche mit besonderen Bedarfen in Nottuln richtet sich dabei speziell an Heranwachsende ab dem Grundschulalter, die aufgrund komplexer Probleme, unterschiedlicher Bedürfnisse oder erzieherischer Überforderungen seitens der Herkunftsfamilie, einer gezielten individuellen Betreuung bedürfen. Unter anderem finden Kinder und Jugendliche mit autistischen Zügen in dieser Wohngruppe ein neues Lebensumfeld.

 

Die Förderung der Town & Country Stiftung soll für die Anschaffung von Trekking-Fahrrädern für die Kinder und Jugendlichen der Wohngruppe aufgewendet werden. Ziel ist es, den Bewohnern Bewegungsmöglichkeiten in der Natur anzubieten und durch das Fahrradfahren ihre Ausdauer und Körperkoordination zu stärken. „In unserer Einrichtung arbeiten zwei erfahrene Pädagogen, die im privaten Bereich viel Mountainbike fahren. Deren wertvolle Erfahrungen möchten wir nutzen, um solche Aktivitäten auch unseren Kindern zugute kommen zu lassen. Eine Fahrradwerkstatt befindet sich aktuell schon im Aufbau“, erklärte Erziehungsleiter Frank Lange.

 

Die Town & Country Stiftung unterstützt mit dem Stiftungspreis die wichtige Arbeit und das unermüdliche Engagement aller Mitarbeiter und Ehrenamtlichen der Kinderheim Erziehungshilfen Werne gGmbH. „Die Unterstützung des Projektes verhilft den Kindern und Jugendlichen zu mehr Möglichkeiten der aktiven Freizeitgestaltung und so auch zu verbesserter Lebensqualität. Das finde ich überaus förderungswürdig.“, sagte Ralf Schirrmeister, Botschafter der Town & Country Stiftung und Hauskaufberater der hp MassivHaus GmbH, über das Projekt.

 

Die Town & Country Stiftung vergibt bereits zum siebten Mal in Folge den Town & Country Stiftungspreis zugunsten von benachteiligten Kindern und Jugendlichen. Der diesjährige Spendentopf beinhaltet Fördermittel in einer Gesamthöhe von fast 600.000 Euro. Bundesweit werden 500 gemeinnützige Einrichtungen und Projekte mit jeweils 1.000 Euro gefördert. Zusätzlich wird ein herausragendes Projekt pro Bundesland mit einem zusätzlichen Förderbetrag von je 5.000 Euro prämiert. Diese finale Auszeichnung findet im Rahmen der Town & Country Stiftungsgala im Herbst 2019 statt.

 

Über die Town & Country Stiftung:

Die Town & Country Stiftung wurde 2009 von Gabriele und Jürgen Dawo gegründet und unterstützt mit dem Stiftungspreis gemeinnützige Einrichtungen, die sich für benachteiligte, kranke und behinderte Kinder und Jugendliche einsetzen. Dank des Engagements der Town & Country Lizenzpartner kann die Stiftung jährlich bedürftige Kinder und Familien fördern und freut sich über weitere Unterstützer.

Weitere Informationen zur Town & Country Stiftung finden Sie unter www.tc-stiftung.de

 

Honorarfreies Bildmaterial zum Herunterladen finden Sie unter https://bit.ly/2J0i0rn