Quarantäne in der PL Am Dornberg? – Nur mit Spaß!

Quarantäne in der PL Am Dornberg? – Nur mit Spaß!

Wie auch der Rest Deutschlands, ist auch die PL Am Dornberg nicht vom Coronavirus verschont geblieben. Die Folge waren der Ausfall von Schulen, Sportvereinen und allen anderen Hobbies außerhalb der eigenen vier Wänden. Und was es da alles zu entdecken und zu lernen gibt, haben sich die Kinder mal ganz genau angesehen. Was also tun, wenn Spiel- und Sportplätze geschlossen sind? Was tun, wenn es morgens nicht beim Verlassen des Hauses heißt: „Viel Spaß in der Schule!“? Wie auch ohne Corona nimmt die Schule einen großen Teil des Vormittags der Kinder ein. Nur das nicht die Kinder in die Schule, sondern die Schule zu den Kindern kommt. Und das in Form von Hausaufgaben, Wochenplänen und To-Do- Listen. Dieses „Home Office für Kinder“ steht jeden Tag am Vormittag auf der Tagesordnung, denn wie heißt es so
schön? Die Arbeit kommt vor dem Vergnügen!
Dabei steht die PL-Leitung im ständigen telefonischen Kontakt mit den Lehrern, um den Kindern die „Schulzeit“ so angenehm wie möglich zu gestalten. Sind die Schulaufgaben dann aber endlich erledigt, heißt es Mittagessen und danach ab in den Garten. Denn wo soll man seine Freizeit sonst bei einem so schönen Wetter verbringen, wenn nicht draußen im Garten? Sei es das Helfen bei den alltäglichen Aufgaben im Garten, das Beweisen eines grünen Daumens oder das Lernen mit dem Umgang von Werkzeugen, alle Kinder konnten ihrer Fantasie freien Lauf lassen.
Höhepunkt waren ausgesuchte Kleinprojekte, die die Kinder von der Vorbereitung bis zum Abschluss alleine geplant und unter Aufsicht durchgeführt haben. So haben zwei der Kinder ihre Freizeit genutzt, um aus Holz und kleinen Ästen einen Blumenübertopf zu bauen. Mit viel Planung, handwerklichem Einsatz und auch Schweiß haben die beiden gearbeitet und präsentieren voller Stolz ihr Meisterwerk.
Währenddessen haben die anderen beiden eine Exkursion ins Gewächshaus gemacht. Hierbei wurden den Kindern gezeigt, wie neue Pflanzen gesät werden, Blumen umgetopft werden und wofür eigentlich ein
Gewächshaus gebraucht wird. Natürlich wurden die Rollen auch getauscht, so dass jeder mal alles entdecken und lernen kann.
Wir sind die PL Am Dornberg und haben auch mit Corona viel Spaß zuhause!