Besser als im Restaurant…

Besser als im Restaurant…

am 21.12. feierte unsere Gruppe SINNVOLL ihre Weihnachtsfeier. Leider diesmal ganz anders als all die Jahre zuvor, aber doch noch mit einer Überraschung! Anders: weil Corona es dieses Jahr nicht erlaubte, dass das gesamte Team mit den Kindern feierte aufgrund der Kontaktbeschränkung. So waren 2 MitareiterInnen in der Gruppe und die anderen KollegInnen hatten sich im Videochat dazu geschaltet.
Und… Überraschung? Mark Rittinghaus hatte als leidenschaftlicher Hobbykoch ein Menue auf die Beine gestellt, das sich sehen lassen konnte, im wahrsten Sinne des Wortes wie die Fotos belegen.
Als Vorspeise gab es Apfel-Ragout in Filu-Teig mit Kräuter-Ziegenkäse und schwarzen Nüssen.
Zum Hauptgang erfreute Rinderbraten vom Jungbullen mit Schokoladensauce, gebratenen Semmelknödel,
Lebkuchen-Brokkoli und Rotkohl den Gaumen und als krönenden Abschluss gab es Lava-Kuchen (flüssigen Schokoladenkuchen) anVanille-Eis mit Karamelsauce und frischen Beeren.
Ausnahmslos alle waren schwer begeistert – nur wir KollegInnen an den Bildschirmen zu Hause hätten wirklich gerne mit gegessen!
Eine Jugendliche unserer Gruppe postete die Fotos sogar auf facebook: Guckt mal, so was Tolles gibt´s in meiner Wohngruppe…
Danke Mark für deinen Einsatz und das tolle Verwöhnprogramm!