Wer wir sind

Wer wir sind

 

Die KEW gGmbH ist die jüngste Tochtergesellschaft des Evangelischen Kinderheims –Jugendhilfe Herne und Wanne-Eickel gGmbH. Seit über hundert Jahren ist dieses Kinderheim in Herne zu Hause und hat sich in den letzten zwanzig Jahren zu einer der führenden Kinder- und Jugendhilfeeinrichtungen entwickelt.
Über 600 Kinder und Jugendliche und ihre Familien finden hier neue Perspektiven.

Mitarbeitende schätzen das Haus aufgrund seiner innovativen Jugendhilfekonzepte und der zahlreichen Vernetzungen mit Universitäten und Partnereinrichtungen, die vielfältige fachliche und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten bieten.

Diesem „fachlichen Geist“ fühlt sich auch die KEW gGmbH verpflichtet.

Im Sommer 2014 haben wir mit zwei pädagogischen Lebensgemeinschaften und einer Intensivwohngruppe für Kinder unsere Arbeit hier im Münsterland begonnen. Seit Oktober bieten wir auch ambulante flexible Hilfen auf Grundlage der systemischen Interaktionstherapie (SIT) an.

Aktuell in Planung ist ein systemisch-traumapädagogisches Intensivangebot für Mädchen. Wir gehen davon aus, dass die Gruppe spätestens zum 1. September 2018 eröffnen kann. Aber auch zukünftig werden wir mit innovativen Ideen bedarfsgerechte Jugendhilfeangebote entwickeln. Auch weitere Angebote im Rahmen der SIT-Arbeit warten auf ihre Umsetzung.

Unser Ziel ist es, vom Standort Werne aus eine dezentrale und leistungsdifferenzierte moderne Jugendhilfeeinrichtung zu entwickeln.